Ergotherapie Alzey Worms
ErgotherapieAlzey Worms   

Kinderheilkunde

 

Wahrnehmungsschulung:

Hören, Fühlen, Sehen und die Verbindung zueinander;
Verhaltensregulierung: Ängste, Rückzug, Aggressionen, Selbstwert

Entwicklungsförderung:

Grobmotorik, Feinmotorik, Graphomotorik, Malentwicklung, Körperbewusstsein

Aufmerksamkeitstraining:

Konzentration, Ausdauer, Auffassungsgabe, Arbeitstempo, ADS / ADHS, Träumer, Zappelphilipp

Methodik bei Legasthenie und Dyskalkulie:

In der Kinderheilkunde ist das Behandlungsziel die altersgerechte Entwicklung im motorischen, sozialen und geistigen Bereich.
Über die Therapie werden dem Kind spielerisch Erlebniserfahrungen vermittelt. Dabei lernt es, durch spezifische Behandlungsmethoden, Einwirkungen auf seine Sinnesorgane dosiert und sinnvoll aufzunehmen und in das Gehirn "einzubauen", sodass es motorisch wie auch sozioemotional adäquat reagieren lernt.

Vielfältige individuelle Behandlungsansätze, auditive Schulung, sensorische Integration nach Jean Ayres, visuelle Wahrnehmung nach Marianne Frostig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Wolfgang Weis und Team